Was ist eigentlich das Glückslokal?

Das Glückslokal ist ein Mitmachprojekt. Hier kann man sich austauschen und gemeinsame Projekte planen und durchführen. Wie z.B. Kleider- oder Büchertauschpartys, Workshops zu Themen wie D.I.Y oder Nachhaltigkeit sowie Vorträge und Seminare, bei denen Mensch lernen kann, wie er sein Konsumverhalten umweltverträglich gestaltet.

Darüber hinaus ist das Glückslokal ein Umsonstladen für Mitglieder. Hier kann jeder die Dinge abgeben, die er nicht mehr benötigt und jemand anderen damit glücklich machen.

Und so funktioniert‘s

 Ihr werdet Mitglied in unserem Verein für einen Betrag Eurer Wahl (ab 3€)*.

Ihr könnt jedes Mal, wenn Ihr da seid, 3 Teile mitnehmen.

Ihr bringt Dinge von Euch mit. (Bitte sauber und heil!)

Es findet kein Tausch statt, sondern ihr könnt jederzeit Dinge spenden, die Ihr nicht mehr haben wollt und jederzeit etwas umsonst mitnehmen, das andere nicht mehr brauchen.

*Wir sind ein Verein und arbeiten alle ehrenamtlich. Da wir uns selbst finanzieren und Nebenkosten gedeckt werden müssen, gibt es einen geringen Mitgliedsbeitrag.

Und was steckt dahinter?

Dein Kleiderschrank ist voll und Du hast trotzdem nichts zum Anziehen? Deine alten Sachen passen Dir nicht mehr oder entsprechen einfach nicht mehr Deinem Stil? Du hast kein Geld, Dir Neues zu kaufen? Und überhaupt – Deine alten Sachen sind doch noch gut und viel zu schade zum  Wegschmeißen.

Da bist Du im Glückslokal genau richtig! Bringe Deine alte Kleidung oder auch sonst alles, was Du nicht mehr benötigst, vorbei und mache Andere damit glücklich. Von Baby-/Kindersachen über Schmuck und Kleidung bis hin zu Büchern, Geschirr, Dekokrams und Nützlichem für den Haushalt. Hier kannst Du alles abgeben. Nur sehr große und sperrige Dinge sind schwer unterzubringen.

Sobald Du Mitglied im Glückslokal bist, kannst Du Dir pro Besuch bis zu drei Teile Deiner Wahl aussuchen und umsonst mitnehmen.

So schonst Du nicht nur Deinen Geldbeutel, sondern auch die Umwelt und bereitest anderen eine Freude.

SCHENK DICH GLÜCKLICH!